Athena mit Erichthonios

Preis auf Anfrage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-06229
Die mit Helm und Sandalen bekleidete Göttin steht stolz und aufrecht. Über den weit... mehr
Objektinformationen „Athena mit Erichthonios“
Die mit Helm und Sandalen bekleidete Göttin steht stolz und aufrecht. Über den weit herabfallenden Chiton hat sie einen Mantel gelegt, der über der Brust von einem Gorgonenmedaillon zusammengehalten wird. Der nach oben gereckte rechte Arm war vermutlich auf eine Lanze gestützt, während auf ihrer Rechten der kleine Knabe Erichthonios Platz genommen hat, der Sohn des Gottes Hephaistos und der Gaia, der nach der griechischen Mythologie von ihr aufgezogen wurde. Die Statue ist eine römisch-antike Kopie eines griechischen Vorbilds und gelangte einst aus der Sammlung Polignac an den Hof Friedrichs II. in Sanssouci.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Antike
Objektart: Plastik
Maße: Höhe x Breite x Tiefe: 180 x 80 x 52 cm
Formerwerb: 2016

Original

Material: Marmor
Künstler: Unbekannter Künstler
Epoche: Römische Kaiserzeit; 27 v. Chr.-285 n. Chr.
Herkunft: Römisch
Fundort: Grottaferrata, Villa Asprorum
Historischer Standort: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (deakzessioniert)
Standort: Potsdam, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Hinweise zu den Angaben


Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen


Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material


Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Kasseler Apoll Künstler: Unbekannter Künstler
ab 22.322,69 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Apoll Townley Künstler: Unbekannter Künstler
ab 965,04 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Antretender Diskobol Künstler: Unbekannter Künstler
ab 19.398,32 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Apoll - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 31.095,80 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Dämon, Kanne tragend (Schmuckstein) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Theseus und Kentaur - Zeustempel in Olympia Theseus und Kentaur - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 64.336,13 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Ephebenliste mit Schiffsdarstellung Künstler: Unbekannter Künstler
ab 438,66 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Kitharödenrelief mit apollinischer Trias und... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.436,97 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Togastatue mit aufgesetztem Caesarkopf Künstler: Unbekannter Künstler
ab 27.196,64 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Aristogeiton von der Tyrannenmördergruppe Künstler: Nesiotes
ab 22.322,69 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Wolfgang Klein, Fotograf unbekannt Sog. Tragodia (Torso) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Athena (Typus Rospigliosi) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.939,83 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Niobide Künstler: Unbekannter Künstler
ab 22.322,69 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Lorbeerkranz Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Inschrift des Gaius Julius Quadratus Bassus - Telephosfries Inschrift des Gaius Julius Quadratus Bassus -... Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Oinomaos - Zeustempel in Olympia Oinomaos - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 24.272,27 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Aphrodite Künstler: Unbekannter Künstler
ab 380,17 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Artemis Colonna Künstler: Unbekannter Künstler
ab 19.398,32 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aphrodite und Ares Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Hermes (ergänzt) Künstler: Praxiteles (2)
ab 25.247,06 € *
Atelier Tanello Laokoon mit seinen Söhnen Künstler: Hagesandros
ab 43.768,07 € *
Fotograf unbekannt Pelops - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 24.272,27 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Apoll Lykeios (von R-00102) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 965,04 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Sophokles Lateran, stehend Künstler: Unbekannter Künstler
ab 21.347,90 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Wolfgang Klein, Fotograf unbekannt Sog. Hera (Torso) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 21.347,90 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Urania mit Portraitkopf der Faustina Künstler: Unbekannter Künstler
ab 19.398,32 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Apoll mit einem Knaben Künstler: Unbekannter Künstler
ab 34.020,17 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Säule der Nike des Paionios (rekonstruiertes... Künstler: Grüttner, Richard
ab 1.647,39 € *
Eurytion und Deidameia - Zeustempel in Olympia Eurytion und Deidameia - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 64.336,13 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Regine Schubert, Fotograf unbekannt Hygieia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 24.272,27 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Apoll Kitharodos Künstler: Unbekannter Künstler
ab 27.196,64 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Wolfgang Klein, Fotograf unbekannt Ceres (Demeter Typus Cherchel) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 25.247,06 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Berliner Athlet (Jugendlicher Athlet aus der... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 15.499,16 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Antonia Augusta (mit Sockel) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 867,56 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fries mit Fruchtgewinde mit Bändern und... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 965,04 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt "Am Quell" Künstler: Lewin-Funcke, Arthur Wilhelm Otto
ab 6.433,61 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Lampe in Schiffsform Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Nikeso Künstler: Unbekannter Künstler
ab 22.322,69 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Apoll, stehend Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Zuletzt angesehen