Mit dem Wiederaufbau des Berliner Schlosses hat Berlin bald wieder ein bedeutendes und spektakuläres Bauwerk auf der Museumsinsel. Nahezu alle Originale des seit 1442 gebauten und vielfach erweiterten Residenzschlosses wurden im letzten Krieg zerstört oder mit der Sprengung 1950 vernichtet. Dank der umfangreichen Sammlung an Formen und Abgüssen im Archiv der Gipsformerei sind viele dieser Meisterwerke als Repliken verfügbar. So unter anderem die berühmten mythologischen Figuren aus dem Teesalon der Kronprinzessin Elisabeth von Christian Friedrich Tieck, Bauplastik von Andreas Schlüter sowie vielfältige Stuckdekore aus verschiedenen Innenräumen des Schlosses.

Mit dem Wiederaufbau des Berliner Schlosses hat Berlin bald wieder ein bedeutendes und spektakuläres Bauwerk auf der Museumsinsel. Nahezu alle Originale des seit 1442 gebauten und vielfach... mehr erfahren »
Fenster schließen

Mit dem Wiederaufbau des Berliner Schlosses hat Berlin bald wieder ein bedeutendes und spektakuläres Bauwerk auf der Museumsinsel. Nahezu alle Originale des seit 1442 gebauten und vielfach erweiterten Residenzschlosses wurden im letzten Krieg zerstört oder mit der Sprengung 1950 vernichtet. Dank der umfangreichen Sammlung an Formen und Abgüssen im Archiv der Gipsformerei sind viele dieser Meisterwerke als Repliken verfügbar. So unter anderem die berühmten mythologischen Figuren aus dem Teesalon der Kronprinzessin Elisabeth von Christian Friedrich Tieck, Bauplastik von Andreas Schlüter sowie vielfältige Stuckdekore aus verschiedenen Innenräumen des Schlosses.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Atelier Tanello Achilles Künstler: Tieck, Friedrich
ab 12.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Dionysos Künstler: Tieck, Friedrich
ab 12.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fries mit Blattornament und Voluten (von R-06354) Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fries mit Flechtband, Rosetten (Teil von R-06346) Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Friesmittelstück mit Putten und Monogramm FR Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Atelier Tanello Herkules Künstler: Tieck, Friedrich
ab 12.900,00 € *
Atelier Tanello Kassandra Künstler: Tieck, Friedrich
ab 13.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Kehlleiste mit eierstabartigen Verzierungen Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Viertelstab mit Blumenkelchen Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Viertelstab mit Eierstab Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Die gefragtesten Objekte:
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fries mit Blattornament und Voluten (von R-06354) Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Viertelstab mit Eierstab Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fries mit Flechtband, Rosetten (Teil von R-06346) Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Friesmittelstück mit Putten und Monogramm FR Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Viertelstab mit Blumenkelchen Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Kehlleiste mit eierstabartigen Verzierungen Künstler: Schlüter, Andreas
Preis auf Anfrage
Atelier Tanello Kassandra Künstler: Tieck, Friedrich
ab 13.900,00 € *
Atelier Tanello Achilles Künstler: Tieck, Friedrich
ab 12.900,00 € *
Zuletzt angesehen
Bildrechte: Headvisual: R-02835 Achilles © Staatliche Museen zu Berlin, Gipsformerei / Atelier Tanello