Balancierender Jüngling

450,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-00297
Das Gesicht zeugt von Anstrengung. Kein Wunder, balanciert der Jüngling doch auf einem Bein und... mehr
Objektinformationen „Balancierender Jüngling“
Das Gesicht zeugt von Anstrengung. Kein Wunder, balanciert der Jüngling doch auf einem Bein und hält zudem den rechten Arm mit einem Trinkhorn hoch erhoben in die Luft. Die ungewöhnliche Bronzestatuette gibt einen Einblick in Festkultur und Trinksitten der alten Griechen und Etrurier. Sie gehört zum sogenannten Kottabos, einem Trinkspiel, bei dem die Zecher ihren letzten Schluck im Weinglas in Richtung der Figur schleuderten, um eine auf dem Trinkhorn aufgesetzte Schale zum Herunterfallen zu bringen. Der Jüngling ist zudem mit einem Handtuch versehen, das bildhaft das Aufwischen des verschütteten Weines symbolisiert. Die Statuette war ursprünglich auf einer Stange befestigt.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Antike
Objektart: Plastik
Maße: Höhe x Breite x Tiefe: 13 x 6 x 3 cm
Formerwerb: 1888

Original

Material: Bronze
Künstler: Unbekannter Künstler
Epoche: 4. Jh. v. Chr.
Herkunft: Etruskisch
Standort: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Inventar-Nr.: Fr. 1490 o 2

Hinweise zu den Angaben

Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen

Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material

Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Grabaufsatz mit Sphinx, Löwe, Greif und Mann Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Stehender Jüngling Künstler: Unbekannter Künstler
ab 690,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Krieger mit Frau, Kandelaberbekrönung Künstler: Unbekannter Künstler
ab 430,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Gesichtsmaske auf Löwenklaue, Gerätefuß Künstler: Unbekannter Künstler
ab 129,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aschenkiste und Aufsatz Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin; Rosa Mai, Fotograf unbekannt Deckelfigur einer Aschenkiste Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.900,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin; Ingrid Geske-Heiden, Fotograf unbekannt Minerva, stehend Künstler: Unbekannter Künstler
ab 290,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Krieger, Mars (?) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 189,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aschenkiste in Hüttenform Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Lasa, Schicksalsgöttin Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
Tabula Capuana - Etruskische Inschrift Tabula Capuana - Etruskische Inschrift Künstler: Unbekannter Künstler
ab 890,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Liegende Figur einer Aschenkiste (von R-01643) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Flügelgestalt Künstler: Unbekannter Künstler
ab 149,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Schleifung der Dirke, Vorderseite einer... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.890,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin; Ingrid Geske-Heiden, Fotograf unbekannt Spiegel mit Tod der Klytämnestra Künstler: Unbekannter Künstler
ab 189,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Lasa, Schicksalsgöttin Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Venus, ihr Haar ordnend Künstler: Unbekannter Künstler
ab 189,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aschenkiste mit aufgebahrtem Toten, Reiter,... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.500,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Adlerkopf von einer Wagendeichsel Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Göttin Künstler: Unbekannter Künstler
ab 230,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Myrtilos (Vorderseite zu R-01643) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.490,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Jüngling, auf Felsen sitzend Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Amazone - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 790,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Sandalenlösende Aphrodite Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Muse Polyhymnia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 14.900,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Aristogeiton von der Tyrannenmördergruppe Künstler: Nesiotes
ab 22.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Wolfgang Klein, Fotograf unbekannt Sog. Tragodia (Torso) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Frauenköpfchen Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Geflügelter Mann Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Löwenkopf als Wasserspeier - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 590,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Komischer Schauspieler Künstler: Unbekannter Künstler
ab 330,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Merkur mit dem Geldbeutel in der Hand Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Adam, nackter Jüngling Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.290,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Jüngling Künstler: Unbekannter Künstler
ab 690,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Zweihenklige Schale mit Fuß Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Merkur mit Flügelhut und Gledbeutel Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Urne mit Grabtür (Vorderseite) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 850,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Bekränzter Jüngling Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin; Ingrid Geske-Heiden, Fotograf unbekannt Jüngling aus Salamis Künstler: Unbekannter Künstler
ab 6.900,00 € *
Zuletzt angesehen