Lachender Engel

Fotograf unbekannt
19.900,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-02327
Auf einer Konsole der nördlichen Ostchorschranke des Bamberger Domes steht der Engel mit dem... mehr
Objektinformationen „Lachender Engel“
Auf einer Konsole der nördlichen Ostchorschranke des Bamberger Domes steht der Engel mit dem dynamisch geschwungenen Gewand. Er gehört mit einer Statue des Heiligen Dionysos zusammen, dem er einst die Märtyrerkrone reichte. Besondere Aufmerksamkeit hat seit jeher sein Lächeln auf sich gezogen. Mit nach oben gezogenem Mund, der leicht geöffnet ist und die obere Zahnreihe erkennen lässt, strahlt der Engel Frohsinn aus. Doch lächelt er wohl nicht aus konkretem Grund, vielmehr ist sein Lächeln als Ausdruck grundsätzlicher, tiefer Heiterkeit zu verstehen. Der Typus des lächelnden Gesichtes findet sich auch bei anderen Werken am Bamberger Domes, so bei den Erlösten des Jüngsten Gerichts am Fürstenportal.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Mittelalter und Barock
Objektart: Plastik
Maße: Höhe x Breite x Tiefe: 154 x 80 x 65 cm
Historische Form
Formerwerb: 1882

Original

Material: Sandstein
Künstler: Fürstenportalmeister
Epoche: ca. 1227
Standort: Bamberg, Dom

Hinweise zu den Angaben

Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen

Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material

Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Reglindis, Markgräfin von Meißen (zu R-02348) Künstler: Meister von Naumburg
ab 2.300,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Magdeburger Reiter (von R-02370) Künstler: Meister des Magdeburger Reiters
ab 290,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Handkeule (Mere)
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Friedrich von Schiller, Totenmaske Künstler: Klauer, Ludwig
ab 149,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Tragische Maske Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fortitudo mit dem Löwen Künstler: Fürstenportalmeister
ab 950,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Grabrelief, Frau mit Magd, sog. Sirenenrelief Künstler: Unbekannter Künstler
ab 990,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Sechs Platten vom Grabmal des Papstes Clemens Künstler: Fürstenportalmeister
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Pilasterkapitell Künstler: Fürstenportalmeister
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Immanuel Kant Künstler: Rauch, Christian Daniel
ab 1.290,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Akroterion mit zwei Ziegenböcken Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Abraham Künstler: Unbekannter Künstler
ab 15.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Jüngstes Gericht, Tympanon Künstler: Fürstenportalmeister
Preis auf Anfrage
Reglindis, Markgräfin von Meißen (zu R-02348) Reglindis, Markgräfin von Meißen (zu R-02348) Künstler: Meister von Naumburg
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Sandalenlösende Nike Künstler: Unbekannter Künstler
ab 690,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Uta von Naumburg, Markgräfin von Meißen (zu... Künstler: Meister von Naumburg
ab 2.500,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Immanuel Kant Künstler: Bardou, Emanuel
ab 1.990,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Agamemnon - Telephosfries Künstler: Unbekannter Künstler
ab 690,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kanne
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Acheloos Künstler: Unbekannter Künstler
ab 690,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Uta von Naumburg, Markgräfin von Meißen Künstler: Meister von Naumburg
ab 21.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Georg Friedrich Wilhelm Hegel Künstler: Wichmann, Ludwig Wilhelm
ab 2.500,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Uta von Naumburg, Markgräfin von Meißen (zu... Künstler: Meister von Naumburg
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Immanuel Kant Künstler: Collin, Paul Heinrich
ab 49,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Akanthusrankenwerk Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Zuletzt angesehen