Zwei Musikanten neben einer Palme

253,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-01020
Flöte spielend zieht der Musikant durch einen Palmenhain. Welches Instrument mag wohl sein... mehr
Objektinformationen „Zwei Musikanten neben einer Palme“
Flöte spielend zieht der Musikant durch einen Palmenhain. Welches Instrument mag wohl sein Vordermann zum Klingen bringen? An den beiden Musikanten lassen sich Haartracht und Kleidung des Assyrerreichs um 650 vor Christus vortrefflich studieren. Ebenso fein wie die Figuren sind auch die sich auffächernden Blätter und der Stamm des Baumes ausgearbeitet. Wie die rechts angeschnittene Figur offenbart, gehörte das Relief im Berliner Vorderasiatischen Museum ursprünglich zu einer größeren Szene. Es stammt aus dem Nordpalast von Ninive, der als letzter der dortigen Prachtbauten vom Assyrerkönig Assurbanipal errichtet wurde – wenige Jahrzehnte bevor die Stadt zerstört wurde.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Vorderasien
Objektart: Relief
Maße: Höhe x Breite: 39 x 19 cm
Formerwerb: 1871

Original

Material: Alabaster, grau-blau patiniert
Epoche: 650 v. Chr.
Herkunft: Assyrien
Fundort: Kalhu (Nimrud), Palast des Assurnasirpal II.
Standort: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin
Inventar-Nr.: VA 00967

Hinweise zu den Angaben


Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen


Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material


Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Glocke für magische Zwecke Künstler: Unbekannter Künstler
ab 536,13 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Musikanten Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.826,89 € *
Abrollung der Glocke (zu R-01733) Abrollung der Glocke (zu R-01733) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 86,76 € *
Musikantenkopf (von R-01191) Musikantenkopf (von R-01191) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 731,09 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Musikanten Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.826,89 € *
Abrollung der Glocke (zu R-01733) Abrollung der Glocke (zu R-01733) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 86,76 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kalenderplatte
ab 38,02 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Echnaton und Nofretete Künstler: Unbekannter Künstler
ab 145,24 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Assyrischer Soldat
ab 185,21 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Widderkopf (Fragment)
ab 125,75 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Minerva
ab 125,75 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Biene (Detail von R-1029) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 125,75 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Drei Szenen aus dem Leben Christi Künstler: Unbekannter Künstler
ab 77,01 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Zwölf Apostel Künstler: Unbekannter Künstler
ab 77,01 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Genius (von R-03310) Künstler: Tieck, Friedrich
ab 282,69 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Fjodor Michailowitsch Dostojewski, Totenmaske Künstler: Bernstamm, Leopold Bernhard
ab 184,24 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Achill und Priamos Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Sandra Steiß Augen der Göttin Nyx (von R-02020) - Pergamonaltar Künstler: Unbekannter Künstler
ab 47,76 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Augustuskopf Künstler: Unbekannter Künstler
ab 184,24 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Amor, gefesselt Künstler: Unbekannter Künstler
ab 86,76 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Amazonen (Reduktion vom Bassai-Fries) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Lastträger Künstler: Meunier, Constantin
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Linke männliche Hand, gespreizt Künstler: Buonarroti, Michelangelo
ab 380,17 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aias und Kassandra Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Johann Lukas Schönlein Künstler: Wichmann, Ludwig Wilhelm
ab 2.826,89 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Grabrelief Jäger mit Hund (Fragment) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 672,61 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Amazonen (Reduktion vom Bassai-Fries) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Caroline Wilhelmine Engels Künstler: Posch, Leonhard
ab 38,02 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Frauenraub, Weihrelief an die Göttin Brygindis Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.257,48 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Speisetisch, Fragment
ab 965,04 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Adam und Eva Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Amazonen (Reduktion vom Bassai-Fries) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Liegendes Kälbchen
ab 47,76 € *
Zuletzt angesehen