Brusttafel des Obersalbenkochers Pane-hesi

220,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-00982
Ein prachtvoller Herzskarabäus ziert dieses kleine Amulett. Flankiert wird er von den Göttern... mehr
Objektinformationen „Brusttafel des Obersalbenkochers Pane-hesi“
Ein prachtvoller Herzskarabäus ziert dieses kleine Amulett. Flankiert wird er von den Göttern Isis und Nephtys, die ihn aus einem Boot heraus als Symbol des wiedererstandenen Sonnengottes anbeten. Darüber thront im oberen Feld der Bildtafel die Sonne, die die Ewigkeit symbolisiert. Auf der Rückseite des Täfelchens sind ein Text aus dem Totenbuch sowie Name und Titel des Eigentümers festgehalten: der Obersalbenkocher Pane-hesi. Solche Amuletttäfelchen wurden nicht nur von Königen und höheren Priestern zu Lebzeiten getragen, sondern ihnen auch nach ihrem Tod beigegeben, damit sie an der Ewigkeit teilhaben konnten.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Ägypten
Objektart: Relief
Maße: Höhe x Breite: 11 x 10 cm
Formerwerb: 1914

Original

Material: Fayence
Künstler: Unbekannter Künstler
Epoche: Neues Reich; 1100-1050 v. Chr.
Herkunft: Ägyptisch
Standort: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Inventar-Nr.: ÄM 1984

Hinweise zu den Angaben

Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen

Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material

Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Brustbild eines Königs Künstler: Unbekannter Künstler
ab 139,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Trichterhalsgefäß
ab 450,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Bohrkopf Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Echnaton Künstler: Unbekannter Künstler
ab 79,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Amenophis III. mit besiegten Asiaten im Arm,... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 79,00 € *
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Grabstele des Oberbildhauers Bak und seiner Frau Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.290,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Diener mit Steinbock, Gazelle und Fruchtkorb Künstler: Unbekannter Künstler
ab 890,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Chonsu-meh Künstler: Unbekannter Künstler
ab 590,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Handkeule (Mere)
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Handkeule (Mere)
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Krishna, tanzend
ab 1.290,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Fisch mit dem Schmuck der Hathor Künstler: Unbekannter Künstler
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Tut-anch-amun, Modellbüste Künstler: Unbekannter Künstler
ab 330,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Amenhotep-user und seine Frau Tent Wadii Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.300,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
ab 49,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Monthemhet, mit Inschrift auf Gewand und Thron Künstler: Unbekannter Künstler
ab 990,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Liegender Widder Künstler: Unbekannter Künstler
ab 290,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kopf einer Göttin Künstler: Unbekannter Künstler
ab 79,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kamelreiter
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Ring mit thronendem Gott Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Sophokles Lateran, stehend Künstler: Unbekannter Künstler
ab 21.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Igel Künstler: Unbekannter Künstler
ab 89,00 € *
Zuletzt angesehen