Erotische Szene

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM
89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-01835
Diese Relieftafel ist eine der frühesten bekannten erotischen Darstellungen der Kunstgeschichte.... mehr
Objektinformationen „Erotische Szene“
Diese Relieftafel ist eine der frühesten bekannten erotischen Darstellungen der Kunstgeschichte. Die explizite Szene zeigt ein Paar beim Geschlechtsakt. Die vorgebeugte Frau nimmt mit einem Strohhalm Bier aus einer Amphore zu sich. Im Original aus Terrakotta gebrannt, konnte die Tafel an der Wand aufgehängt werden. Möglicherweise stand sie im Zusammenhang mit dem Kult der babylonischen Liebesgöttin Ischtar oder spielte bei magischen Potenzritualen eine Rolle. Oder es handelt sich schlicht um die Darstellung einer Bordellszene. In jedem Fall waren Tafeln dieser Art in Babylonien jener Zeit weit verbreitet, da sich verschiedene Szenen erhalten haben.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Vorderasien
Objektart: Relief
Maße: Höhe x Breite: 7 x 6 cm
Formerwerb: 1997

Original

Material: Terrakotta
Epoche: Anfang 2. Jt. v. Chr.
Herkunft: Altbabylon, Uruk
Standort: Vorderasiatisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin
Inventar-Nr.: VA 06214

Hinweise zu den Angaben

Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen

Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material

Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Geflügelter Greif
ab 450,00 € *
Atelier Tanello Nofretete Künstler: Thutmosis
ab 1.290,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Drei Frauen zerstampfen Getreide in Mörsern Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Liegende Venus Künstler: Meißner, Johann Heinrich
ab 89,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Frauenkopfantefix mit reliefiertem Nimbus Künstler: Unbekannter Künstler
ab 250,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Bamberger Reiter (zu R-02843) Künstler: Meister der Heimsuchung (1230)
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Mund mit Kinn, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
ab 49,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Affenkampf
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Adolph von Menzel, linke Hand mit Bleistift Künstler: Begas, Reinhold
ab 179,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Gefiederte Maske
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Krishna, tanzend
ab 1.290,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Geflügeltes Pferd (Schmuckstein) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Bamberger Reiter Künstler: Meister der Heimsuchung (1230)
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Die Verklärung Christi (von R-04421) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Kraniche, Enten, Gänse, Tauben mit Beischrift Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.490,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Weihrelief an Artemis Künstler: Unbekannter Künstler
ab 390,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Bacchantin, tanzend, mit Schwert und Opfertier Künstler: Unbekannter Künstler
ab 490,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Athena, Torso Künstler: Unbekannter Künstler
ab 9.900,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Liegende Katze mit Jungen, Weihgeschenk Künstler: Unbekannter Künstler
ab 169,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Schale mit Prometheusdarstellung Künstler: Unbekannter Künstler
ab 350,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Christi Leichnam, von Engeln gehalten Künstler: Campagna, Girolamo
ab 129,00 € *
Andreas Paasch Nofretete (zweiäugig) Künstler: Haim-Wentscher, Tina
1.990,00 € *
Zuletzt angesehen