Sieben Choreuten mit Chorführer

Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt
890,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-01281
In gleicher Tracht und Haltung schreiten die sieben Chorsänger würdig und langsam nach rechts.... mehr
Objektinformationen „Sieben Choreuten mit Chorführer“
In gleicher Tracht und Haltung schreiten die sieben Chorsänger würdig und langsam nach rechts. Angeführt werden sie von einem Chorleiter, der sich halb zu ihnen umgewandt hat. Chöre wie dieser waren ein fester Bestandteil des antiken griechischen Theaters und bestanden grundsätzlich nur aus Männern. Das Relief gehörte einst zur Basis eines unbekannten, darauf stehenden Werkes, eines sogenannten Weihgeschenks, das laut Inschrift der Sänger Atarbos stiftete. Als das Relief gemeinsam mit seinem Pendant (Formnummer 1282) 1852 auf der Akropolis gefunden wurde, war es als Bruchstein in einer Bastion verbaut.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Antike
Objektart: Relief
Maße: Höhe x Breite: 33 x 94 cm
Historische Form
Formerwerb: 1882

Original

Material: Marmor
Künstler: Unbekannter Künstler
Epoche: Mitte 4. Jh. v. Chr.
Herkunft: Attisch
Fundort: Athen
Standort: Athen, Akropolismuseum
Inventar-Nr.: 1338

Hinweise zu den Angaben

Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen

Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material

Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Echnaton und Nofretete Künstler: Unbekannter Künstler
ab 149,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Eule und Geier (von R-00570) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 49,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Einziehen des Fischernetzes Künstler: Unbekannter Künstler
ab 890,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Ringer, Läufer, Speerwerfer; sog. Ballspielerbasis Künstler: Unbekannter Künstler
ab 250,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Achoris mit der unterägyptischen Krone Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Acht Waffentänzer mit Chormeister Künstler: Unbekannter Künstler
ab 590,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Erntearbeit, vom Denkmal Thaer Künstler: Rauch, Christian Daniel
ab 79,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Teil des Kalenderfrieses R-01283 Künstler: Unbekannter Künstler
ab 490,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Königin Ahmose, Gemahlin von Thutmosis I. Künstler: Unbekannter Künstler
ab 990,00 € *
Märkisches Museum, Stiftung Stadtmuseum Berlin, Fotograf unbekannt Alexander von Humboldt, vom Beuth-Denkmal Künstler: Drake, Friedrich
ab 1.490,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Schafschur, vom Denkmal Thaer Künstler: Rauch, Christian Daniel
ab 79,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Drehen von Seilen, Bau von Papyruskähnen Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.490,00 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Frauenraub, Weihrelief an die Göttin Brygindis Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.290,00 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Eierstabornament Künstler: Unbekannter Künstler
ab 280,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Athena und Eponymos Heros von Kios, Urkundenrelief Künstler: Unbekannter Künstler
ab 190,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Männer treiben Esel zum Dreschen Künstler: Unbekannter Künstler
ab 750,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Priester, Greifen, Inschrift - Thron des... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 250,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Sima mit Palmetten, Lotusblüten und Perlstab Künstler: Unbekannter Künstler
ab 129,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Bogeneinfassung mit Engelköpfen Künstler: Robbia, Andrea della
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Echnaton und Nofretete verteilen Ehrengold an... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 3.300,00 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Gruppe sich verneigender Höflinge Künstler: Unbekannter Künstler
ab 190,00 € *
Zuletzt angesehen