Julius Caesar

1.939,83 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-00633
Der sogenannte „Grüne Cäsar“ trägt seinen Namen nach dem ungewöhnlichen Material, dem in Ägypten... mehr
Objektinformationen „Julius Caesar“
Der sogenannte „Grüne Cäsar“ trägt seinen Namen nach dem ungewöhnlichen Material, dem in Ägypten gebrochenen Grünen Schiefer, der für die Replik malerisch nachgeahmt wird. Die Farbe verleiht dem Bildnis seine unvergleichliche Ausstrahlung. Nicht nur im Material, auch stilistisch zeigt die Büste den Einfluss Ägyptens, so etwa in den eingravierten Haaren und der Härte der Züge des römischen Diktators. Das postum entstandene Bildnis verherrlicht Cäsar als erfahrenen, von den Bürden des Amtes gezeichneten Charakter. Die tief eingegrabenen Falten sind in diesem Sinne nicht nur Merkmale des fortgeschrittenen Alters, sondern verweisen auf die Würde und Autorität der Persönlichkeit. Seit 1767 in Berlin befindlich, ist der Cäsar seit 1871 als Replik in der Gipsformerei erhältlich.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Antike
Objektart: Büste
Maße: Höhe x Breite x Tiefe: 56 x 28 x 23 cm
Formerwerb: 1871

Original

Material: Schiefer, grün, Augen aus hellen Marmoreinlagen
Künstler: Unbekannter Künstler
Epoche: 1. Jh.
Herkunft: Römisch-ägyptisch
Standort: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Inventar-Nr.: Sk 342

Hinweise zu den Angaben


Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen


Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material


Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Julius Caesar Künstler: Unbekannter Künstler
ab 672,61 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Jugendlicher Barbar Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.939,83 € *
Atelier Tanello Nofretete Künstler: Thutmosis
ab 1.257,48 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Ephebenliste mit Schiffsdarstellung Künstler: Unbekannter Künstler
ab 438,66 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Ausguss aus römischer Formschüssel, Fragment Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Antonia Augusta (mit Sockel) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 867,56 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Armring in Schlangenform Künstler: Unbekannter Künstler
ab 145,24 € *
Sandra Steiß Augen der Göttin Nyx (von R-02020) - Pergamonaltar Künstler: Unbekannter Künstler
ab 47,76 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Julius Caesar Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Antretender Diskobol Künstler: Unbekannter Künstler
ab 19.398,32 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Aphrodite Künstler: Unbekannter Künstler
ab 8.675,63 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Römer, Cicero (?) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.647,39 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Apoll (von R-00286) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 965,04 € *
Andres Kilger Antinous-Dionysos Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.826,89 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Apoll - Zeustempel in Olympia Künstler: Unbekannter Künstler
ab 31.095,80 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kleopatra VII., ergänzt Künstler: Unbekannter Künstler
ab 711,60 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Adolph von Menzel, linke Hand mit Bleistift Künstler: Begas, Reinhold
ab 174,49 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Handkeule
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Adolph von Menzel, rechte Hand mit Pinsel Künstler: Begas, Reinhold
ab 174,49 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Friedrich von Schiller Künstler: Dannecker, Johann Heinrich von
ab 1.939,83 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Dämon, Kanne tragend (Schmuckstein) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Andreas Paasch Nofretete (zweiäugig) Künstler: Haim-Wentscher, Tina
1.939,83 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Athena Giustiniani Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.436,97 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Kitharödenrelief mit apollinischer Trias und... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 2.436,97 € *
Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Togastatue mit aufgesetztem Caesarkopf Künstler: Unbekannter Künstler
ab 27.196,64 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Johann Wolfgang von Goethe Künstler: Tieck, Friedrich
ab 1.452,44 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Inschrift des Paionios, von der Nikestatue Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Mädchen Künstler: Antonio Federighi dei Tolomei
ab 1.647,39 € *
WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Echnaton und Nofretete Künstler: Unbekannter Künstler
ab 145,24 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Homer, Maske (von R-00703) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 282,69 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Athena (Typus Rospigliosi) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 1.939,83 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Lorbeerkranz Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Artemis Colonna (von R-00110) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 965,04 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, Fotograf unbekannt Jüngling Künstler: Unbekannter Künstler
ab 672,61 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Bärbel Paetzel, Fotograf unbekannt Inschrift Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Knabe (sog. Marcellos) Künstler: Unbekannter Künstler
ab 867,56 € *
Zuletzt angesehen