Aztekischer Kalenderstein (Sammlung Humboldt)

Andres Kilger
341,18 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur auf Anfrage.

Oberfläche:

  • R-03823
Inmitten des Kalendersteins thront mit gekreuzten Beinen der aztekische Sonnengott Tonatiuh. Auf... mehr
Objektinformationen „Aztekischer Kalenderstein (Sammlung Humboldt)“
Inmitten des Kalendersteins thront mit gekreuzten Beinen der aztekische Sonnengott Tonatiuh. Auf dem Kopf trägt er reichen Federschmuck und in den Händen seine Waffen, so etwa zwei nach unten weisende Speere. Die Azteken lebten in ständiger Furcht davor, dass die Sonne nicht mehr aufgehen würde, und versuchten dementsprechend Tonatiuh durch Menschenopfer zu besänftigen. Dazu passend dient die Scheibe zur Bestimmung astronomischer Ereignisse, die mit komplizierten Berechnungen anhand der Punkte und Doppelstriche in den umgebenden Ringen vorgenommen werden können. Alexander von Humboldt brachte das kostbare Objekt von seiner Forschungsreise 1799–1805 nach Berlin mit. Die Gipsformerei erweist mit dieser Replik aufs Neue ihre Bedeutung als Kunstarchiv, da das Original seit dem Zweiten Weltkrieg als verloren gilt. Zugleich ist es eines der ältesten ethnologischen Objekte in unseren Beständen.

Replik

Material: Gipsabguss
Sammlungsgebiet: Amerika
Objektart: Relief
Maße: Höhe x Breite: 26 x 26 cm
Historische Form
Formerwerb: 1893

Original

Material: Serpentin
Epoche: 1350 - 1521
Herkunft: Aztekisch
Standort: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (verschollen)
Inventar-Nr.: IV ca 215

Hinweise zu den Angaben


Historische Form

Die Gipsstückform ist die traditionelle Abformtechnik des 19. Jahrhunderts. Dieses handwerkliche Wissen wird in der Gipsformerei gepflegt und weitergegeben. Sie bewahrt tausende, teils fast 200 Jahre alte Gipsstückformen auf und verwendet sie für die entsprechenden Abgüsse.

Größen


Die Größenangaben beziehen sich in der Regel auf das Kunstwerk ohne Sockel. Bitte fordern Sie zum Abgleich bei Ihrer Anfrage explizit eine Nachmessung an.

Abbildungen

Für einige Objekte können nur Abbildungen des jeweiligen Original-Kunstwerkes gezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise vom Erhaltungszustand der Repliken abweichen können. Viele Abformungen sind besser erhalten als die Originale.

Bemalung

Die Bezeichnung „weiß“ bezieht sich auf Gips mit einer weißen Pigmentschicht. Bemalte Repliken bilden das Material und die Farbigkeit des Originals ab. Unsere Maler bemühen sich, ein Höchstmaß an Übereinstimmung mit den Kunstwerken zu gewährleisten. Leichte Unterschiede zu den fotografischen Abbildungen sind nicht zu vermeiden. Inzwischen eingetretene farbliche und formbezogene Veränderungen an den Originalen (etwa durch Restaurierung oder Ergänzung) können nicht immer berücksichtigt werden.

Material


Die Gipsabgüsse sind nicht zur Aufstellung im Außenbereich oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit geeignet. Als Alternative für den Außenbereich empfehlen wir Ihnen das bedingt wetterfeste Material „Polymergips“, über das wir Sie gerne beraten können.

WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kriegerkopf (Palma)
ab 965,04 € *
Atelier Tanello Buddha Amitabha
ab 3.216,81 € *
Andres Kilger Sitzender Buddha
ab 341,18 € *
Atelier Tanello Achill Künstler: Tieck, Friedrich
ab 12.574,79 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Erotische Szene
ab 47,76 € *
Atelier Tanello Figur eines Pferdes
ab 86,76 € *
Atelier Tanello Laokoon mit seinen Söhnen Künstler: Hagesandros
ab 43.768,07 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Amenophis III. mit blauer Krone, Fragment mit... Künstler: Unbekannter Künstler
ab 282,69 € *
Atelier Tanello Apoll vom Belvedere Künstler: Leochares (1)
ab 29.146,22 € *
Atelier Tanello Nofretete Künstler: Thutmosis
ab 1.257,48 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Wolfgang Klein, Fotograf unbekannt Aphrodite Künstler: Unbekannter Künstler
ab 184,24 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Adam und Eva Künstler: Unbekannter Künstler
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Archäologisches Institut der Universität Göttingen, Fotograf unbekannt Apoll - Pergamonaltar Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Kalenderplatte
ab 38,02 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Thronender Buddha
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Stehende Frau
ab 174,49 € *
Sterngewölbe (Unterrichtsvorlage) Sterngewölbe (Unterrichtsvorlage) Künstler: Behrendt
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Gefiederte Maske
Preis auf Anfrage
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Krishna, tanzend
ab 1.257,48 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin, WARTENBERG-PHOTOGRAPHIE.COM Bodhidharma-Mönch
ab 477,65 € *
Gipsformerei, Staatliche Museen zu Berlin; Margarete Büsing, Fotograf unbekannt Geflügeltes Pferd (Schmuckstein) Künstler: Unbekannter Künstler
Preis auf Anfrage
Zuletzt angesehen